BEHANDLUNGSKONZEPT

Schulungen und Behandlungsgespräche am Diabetes-Zentrum erfolgen immer erst nach einem ersten ärztlichen Gespräch. Auch wenn Sie kontinuierlich bei uns betreut werden, sollte zumindest einmal jährlich ein Arztgespräch vereinbart werden. Neben einer gründlichen Untersuchung auf mögliche, den Diabetes beeinflussenden Begleiterkrankungen wird bei diesen Gesprächen auf Grund der vorliegenden Informationen und der von Ihnen vorgelegten Daten der Selbstkontrolle ein Behandlungskonzept aufgestellt und schriftlich fixiert. Die Umsetzung des Konzeptes erfolgt dann in den Behandlungsgesprächen am Diabetes-Zentrum. Sollte ein solches Konzept nicht zum gewünschten Ergebnis führen, wird es bei Bedarf durch einen erneuten Arztkontakt revidiert.